Friedrich Sebastian Feichter

Friedrich Sebastian Feichter

„Wer wagt, durch das Reich der Träume zu schreiten, gelangt zur Wahrheit.“

-
ETA Hoffmann
Friedrich Sebastian Feichter wurde im Jahr 1962 in Luttach in Südtirol geboren. Als Künstlersucht er nach der Wahrheit und mutiert damit zum Grenzgänger. Trotz grotesker Gegensätze strahlen seine Skulpturen eine erstaunliche Harmonie aus. Sie wirken kompakt und federleicht zugleich und versuchen der Schwerkraft entgegen zu wirken.

Werke

Zum künstlerischen Werk

Die Werke des Künstlers erobern zierlich, elegant, schillernd, zeitlos und erhaben jeden Raum. Mit Bedacht gelingt es ihm dabei, auf die perfekte Form, Lindenholz, Metall und Kunststoff zu bannen und überlebensgroße Skulpturen entstehen zu lassen. Generell arbeitet der Künstler in Zyklen und widmet seine Skulpturen grundlegend zwei Begrifflichkeiten: Zeit und Raum. Seine Werke aus dem Zyklus „Homo Solaris“ wirken wie aus dem Leben entsprungen, denn ihre Urform – meist ein Kokon – trotzt der Schwerkraft und sucht den Kontakt zu Mutter Erde.

Aktuelle Veranstaltungen

Kontaktieren Sie uns heute &
melden Sie sich zum Newsletter an!

Standort Galerie

Standort Büro

Newsletter anmelden

cross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram